AGB

Die nachfolgenden AGB (Stand 01.04.2009) werden Bestandteil des zwischen der JEM-sportswear GmbH für Sportika Deutschland und dem Kunden geschlossenen Kaufvertrages.

§1. Angebot/Vertragsabschluss

In den Preisen für Endverbraucher ist die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19% enthalten. Etwaige Versandkosten (vgl. Punkt 6.) sind in den Preisen nicht enthalten. Die Preise unseres Angebotes sind freibleibend. Mit dem Erscheinen neuer Preise verlieren alle vorhergehenden ihre Gültigkeit.
Der Kaufvertrag zwischen der JEM-sportswear GmbH und dem Kunden über den oder die ausgewählten Artikel wird geschlossen, wenn wir Ihre Bestellung durch die Mitteilung über die Auslieferung bzw. die Lieferung der Ware annehmen. Sofern keine schriftliche oder mündliche Annahmebestätigung erfolgt, gilt als Annahme die Übersendung der Ware.

§2. Widerrufsrecht

(1) Der Kunde kann seine auf den Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb einer Frist von 14 Tagen widerrufen. Durch den Widerruf wird der Vertrag und die sich daraus ergebenden Rechte und Pflichten mit Wirkung für die Zukunft aufgehoben. Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Tag der Einganges der Ware beim Kunden. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und kann schriftlich oder konkludent durch Rücksendung der Ware ausgeübt werden. Für die Einhaltung der Frist genügt eine rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung (Nachweis per Datum des Poststempels oder anderweitiger Nachweis) oder die Rücksendung der Ware innerhalb der Frist.

(2) Das Widerrufsrecht besteht mangels anderer Vereinbarung und unbeschadet anderer gesetzlicher Bestimmungen nicht in den folgenden Fällen:
- Bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde,
- bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern

die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind,
- bei Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.

(3) Mit Ausübung des Widerrufsrechts ist der Kunde verpflichtet, die von der JEM-sportswear GmbH gelieferte Ware zurückzusenden. Innerhalb Deutschlands werden die Kosten für die Rücksendung der Ware von uns getragen, sofern der Warenwert der zurückgesandten Artikel über 40 Euro liegt. Der bereits gezahlte Kaufpreis wird dem Kunden erstattet. Unfreie Pakete werden nicht angenommen.

§3. Reklamation und Gewährleistung

Es gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist, wobei wir berechtigt sind, im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl nachzuliefern oder nachzubessern. Schlägt die Nachbesserung endgültig fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie Rückgabe der Ware gegen Rückerstattung des vereinbarten Preises oder Herabsetzung des Kaufpreises verlangen. Kleine Abweichungen unserer Modelle hinsichtlich Form und Farbe, insbesondere bei Nachlieferungen und technische Änderungen im Sinne von Weiterentwicklungen gelten nicht als Mängel.
Schadenersatz ist im Falle von leicht fahrlässigem Handeln ausgeschlossen.

§4. Transportschäden

Bitte überprüfen Sie ankommende Ware auf Vollständigkeit und auf Schäden. Bitte lassen Sie sich fehlende Packstücke oder Beschädigungen an der Verpackung durch den Transportträger auf den Transportpapieren bestätigen, um die Bearbeitung zu beschleunigen und zu vereinfachen. Unser Kundendienst hilft Ihnen bei allen Fragen gerne weiter: Telefon 05952-9680834. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Lieferung von uns oder von einem von uns Beauftragten an den Versender übergeben worden ist.

§5. Lieferung, Versandkosten und Rabatte

Der Mindestbestellwert liegt bei 398,90 EUR netto. Die Lieferzeit beträgt 3-5 Wochen.

§6. Zahlungs- und Eigentumsvorbehalt

Innerhalb Deutschlands kann die Bezahlung der bestellten Waren auf folgende Weise erfolgen:
50 % Anzahlung bei Auftragserteilung durch Banküberweisung. 50 % Restzahlung per Nachnahme (+8,00 €) oder per Vorab-Banküberweisung. Eigentumsvorbehalt: Die Ware bleibt bis zur restlosen Bezahlung unser Eigentum.

§7. Schutzrechte

Wir behalten uns an allen von uns gelieferten Mustern, Artikeln, Prospektabbildungen, Produktaufnahmen im Internet, Zeichnungen, Skizzen und sonstigen Unterlagen das Eigentums- und Urheberrecht vor.
Ihre Ausführung und Nachahmung durch Dritte bedarf unserer besonderen Genehmigung, auch wenn sie nicht ausdrücklich gesetzlich geschützt sind.

§8. Datenschutz & Systemsicherheit

Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten soweit geschäftsnotwendig und nach dem Datenschutz zulässig.

§9. Beschriftungsaufträge

Bei telefonisch durchgegebenen Texten für Beschriftungen können wir keine Gewähr für die Richtigkeit übernehmen. Das Risiko trägt der Kunde. Bitte geben Sie deshalb Beschriftungsaufträge per E-Mail auf. Als Vorlage eignen sich Dateien aller gängigen Graphikformate, vorzugsweise tiff, bmp oder jpg
(mit mindestens 150 DPI). Die Mindestbestellmenge beträgt 10 Stück.  Außerdem können Sie Ihre Beflockungsaufträge auch schriftlich (per Brief) an uns schicken.

§10. Auslandsaufträge

Neben Deutschland liefern wir auch ins EU-Ausland. Für Lieferungen ins Nicht-EU-Ausland erfragen Sie bitte per E-Mail die Versandkosten.

§11. Sonstige Geschäftsbedingungen

Sollte eine oder mehrere der Geschäftsbedingungen ungültig sein, gelten die entsprechenden gesetzlichen Vorschriften. Abweichende Abmachungen bedürfen der Schriftform. Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden widersprechen wir hiermit.